N E R J A
Beschreibung
Kirche "San Salvador"
Playa "Calahonda"
"Herzlich Willkommen"
Die Araber nannten die Stadt Narixa oder Narija (üppige Quelle). Die Ortschaft ist in einer herrlichen Naturlandschaft, an den Ausläufern der Sierra Almijara gelegen. Noch vor 40 Jahren war der Ort in keinem Atlas zu finden und lebte vom Fischfang und der Landwirtschaft. Seit der Entdeckung der weltbekannten TROPFSTEINHÖHLEN in den 60 er Jahren, hat sich Nerja zum attraktivsten Tourismusort an der östlichen Costa del Sol entwickelt. Die Schönheit seiner volkstümlichen Architektur, seiner mit Blumen besprenkelten Häuser, ist typisch für Andalusien und steht in vollkommener Übereinstimmung mit dem herrlichen Ausblick, den der BALCON DE EUROPA bietet - einem Rundbau an der Steilküste im Zentrum des Ortes. Entdecken Sie die kleinen Badebuchten, bis hin zur Strandpromenade des PLAYA BURRIANA. Das Städtchen bietet ein reges Nachtleben mit typischen Restaurants, Cafes, Diskotheken, Flamencobars, Kulturhaus und Geschäfte für jeden Geschmack
der "Balcon de Europa"
aus der Luft
Playa "El Salon"
Sportmöglichkeiten
Angeln, Baden, Fahrradfahren, Reiten, Tennis, Tauchen - ein Golfplatz ist in der Nähe. Wanderungen in den immergrünen Fruchtplantagen ( das "Campo") und Bergwanderungen im Naturpark der SIERRA ALMIJARA. Im Winter : In nur 1.5 Std. Fahrtzeit, ins weltbekannte Skigebiet der SIERRA NEVADA.
Strandleben
Sierra Nevada
Verkehrsanbindung & Lage
Vom Flughafen Málaga aus: Richtung Motril/ Almeria - über die neue Mittelmeerautobahn bis zum Abzweiger Nerja/ Frigiliana. Sie erreichen Nerja in ca. als 50 min. Von Nerja nach Frigiliana sind es ca. 6 km sehr gut ausgebaute Landstrasse.
anklicken = vergrössern
Provinz Málaga
östlich von Málaga (die Axarquia)
Lage von Nerja/ Frigiliana
Nützliches
WEB- Seite vom Rathaus
www.Nerja.net
Touristenbüro 95 252 1531
Taxistand 95 252 0537
Konsulat Málaga 95 236 3591
Flughafen Málaga 95 204 8484
Ambulanz 95 252 3131
Polizei 95 252 0091
punto-sur
Frigiliana
service@punto-sur.com
Tel (0034) 952 534 289